World of Warcraft Guild EU Server Mal'Ganis
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
WoW Guild Rankings

Teilen | 
 

 Das Schwarzmarktauktionshaus in Nagrand

Nach unten 
AutorNachricht
Bruce
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 31
Ort : Aschaffenburg

BeitragThema: Das Schwarzmarktauktionshaus in Nagrand   Sa Nov 29, 2014 11:34 pm

Mit Mists of Pandaria kam das Schwarzmarktauktionshaus ins Spiel und bot euch die Möglichkeit, seltene Gegenstände bei Madame Goya zu ersteigern. So konnte man dort beispielsweise die alten Tier-3-Sets der einzelnen Klassen finden, die es im klassischen Naxxramas gab und die mittlerweile nicht mehr normal im Spiel erbeutet werden können. Doch auch einige Haus- und Reittiere hatte Goya im Angebot, so dass auch seltene Geschöpfe wie Alar’s Asche oder Unbesiegbars Zügel auf dem Schwarzmarkt erstanden werden konnten. Für Raider und PvPler war der Schwarzmarkt ebenfalls interessant, denn es wurde auch aktuelle epische Ausrüstung dort angeboten.

In Warlords of Draenor gibt es ebenfalls wieder die Möglichkeit seltene und dadurch schwer erschwingliche Gegenstände bei Madame Goya zu kaufen. Mit etwas Glück könnt ihr sie im neuen Schwarzmarktauktionshaus beim Ring des Blutes in Nagrand erwerben. Doch natürlich hat Blizzard auch das täglich wechselnde Angebot ein wenig aktualisiert. So findet man ab sofort epische Items aus dem neuen Raidcontent, Funitems und weitere Haus- sowie Reittiere.


Seltene alte Mounts

Schneller zulanischer Tiger
Schneller Razzashiraptor


Seltene TCG-Items

Wappenrock der Arkanen
Purpurkugelfisch
Nachtsäblerjunges
Landros Lichling
Grellmoos
Sandskarabäus
Auge der Legion
Windstoßgrimoire
Tuskarrdrachen
Spektraltigerjunges


Pets aus dem Thron des Donners

Sohn des Animus
Küken von Ji-Kun
Dunkler wabernder Klumpen
Wabernder Klumpen
Winziges Terrorhorn
Lebendiger Sandling


Pets aus der Schlacht um Orgrimmar

Glibbriges kleines Sha
Tröpfchen von Y'Shaarj
Rußschmieds Bömbchen
Kovok

Habt ihr also einen wenig mehr Gold auf dem Konto, dürfte ein Besuch bei Madame Goya nicht schaden, um vielleicht das eine oder andere nette Item zu ersteigern, was ihr schon immer haben wolltet, aber nie fallen gelassen wurde. Übrigens findet ihr in diesem Artikel noch eine Übersicht zu den bisherigen Gegenständen, die zu Zeiten von Mists of Pandaria schon im Angebot des Schwarzmarktauktionshauses standen.

Quelle: Vanion.eu

_______________________________________________




Bei fragen bitte email oder ingame anschreiben unter:
wowbruce@gmx.de
@ingame Revocanda ( Server: Mal'Ganis  Horde )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://summ-cuique.forumieren.com
 
Das Schwarzmarktauktionshaus in Nagrand
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Summ Cuique :: Home :: News-
Gehe zu: